Fond noir pour assurer une bonne lisibilité

Wir erklären es Ihnen.

Wie unsere zirkadiane Beleuchtung funktioniert

Unterstützen Sie Ihren biologischen Rhythmus

Dynamisches Licht

Unsere zirkadiane Beleuchtung verändert das Farbschema von weißem Licht, vom sanften Schein einer Kerze bei 1800 K bis zum blendenden Glanz der Mittagssonne bei 6500 K. Diese Variation der Farbtemperatur ist nicht nur ein Genuss für die Augen; Es ist wichtig, um Ihre innere Uhr mit dem natürlichen Tag- und Nachtrhythmus zu synchronisieren.

Im Mittelpunkt dieses leuchtenden Erlebnisses steht das dynamische melanopische Verhältnis. Es passt sich im Laufe des Tages subtil an und beeinflusst so optimal Ihre Energie, Konzentration und Ihren Schlafzyklus. Am Morgen weckt Sie sanftes, warmes Licht sanft, während die Intensität allmählich zunimmt und Sie fit für den Tag macht.

Für uns ist das Lichtprofil eine Abfolge von Lichtschwankungen, die wir anhand der Sonnenauf- und -untergangszeiten berechnen. Indem wir diese Informationen befolgen, erstellen wir ein Lichtprofil, das für jeden geeignet ist.

Dein dynamisches Licht

Wir haben dynamisches Licht über 24 Stunden ermöglicht.

Menschenzentriertes Licht

Sichtbares Licht:
Bei Tagesanbruch strahlt unser Morgenlicht einen sanften, warmen Schimmer aus, der die ersten Sonnenstrahlen simuliert. Dieses sichtbare, augenschonende Licht hilft Ihnen, friedlich aus dem Schlaf zu erwachen und schafft eine beruhigende Atmosphäre, die zum Aufwachen einlädt.

Zirkadianes Licht:
Diese Beleuchtungsphase soll Ihre innere Uhr mit dem natürlichen Tageszyklus in Einklang bringen. Das zirkadiane Licht ahmt die Morgendämmerung nach und stimuliert Ihren Körper sanft, signalisiert ihm, dass es Zeit zum Aufwachen ist, und erleichtert so einen sanften Übergang vom Schlaf zum Wachzustand.

Das melanopische Verhältnis:
Der melanopische Anteil ist morgens zunächst niedrig und sorgt für Licht, das Ihren Schlafzyklus nicht abrupt stört. Allmählich erhöht sich dieses Verhältnis, was dazu beiträgt, die Produktion von Melatonin (dem Schlafhormon) zu reduzieren und Wachheit und Aufmerksamkeit zu stimulieren.

Lumière douce et chaude simulant l'aube par Arits

Der melanopische Anteil ist niedrig, so dass Sie Zeit haben, bei sanftem, warmem Licht sanft aufzustehen.

Aufwachen

Éclairage matinal stimulant avec lumière bleue par Arits

Um Ihnen zu helfen, diesen Morgen zu überstehen, unterstützen wir die natürliche Produktion von Cortisol, dem Stresshormon, indem wir das melanopische Verhältnis erhöhen, um Ihnen beim Aufwachen zu helfen.

Der Morgen

Lumière énergisante pour le milieu de journée par Arits

Tagsüber behalten wir ein hohes Melanope-Verhältnis bei, um weiterhin voller Energie zu bleiben. Ihr Körper erkennt, dass er sich in der aktiven Phase befindet.

Während des Tages

Éclairage apaisant pour début de soirée par Arits

Die frühe Abendphase ist wichtig. Wir reduzieren schrittweise die Lichtleistung und das melanopische Verhältnis, um das allmähliche Auftreten von Melatonin, dem Schlafhormon, zu fördern.

Zu Beginn des Abends

Lumière optimisée pour le sommeil au coucher par Arits

Wir optimieren unser Licht, um die Sekretion von Melatonin, dem Schlafhormon, zu unterstützen. Hier ist es verboten, einen hohen Wert für das melanopische Verhältnis einzustellen.

Beim Schlafengehen

Video