Die Gefahren der Sonneneinstrahlung und wie Sie sich schützen können

Les Dangers de l'Exposition au Soleil et Comment se protéger

Für die meisten Menschen ist der Beginn des Sommers gleichbedeutend mit Urlaub, Strand, Schwimmen und Sonnenbaden. Wenn Sie gesund bleiben möchten, müssen Sie jedoch einige Faktoren berücksichtigen.

Das wesentliche Konzept des Solarkapitals


Unsere Haut hat ein Gedächtnis, und das nennen wir Solarkapital. Es ist von Geburt an genetisch angelegt und wird nach seiner Erschöpfung nicht mehr erneuert. Das heißt, wenn Sie Ihr Kapital ausgeben, können Sie es im Laufe Ihres Lebens nie wieder zurückerhalten.

Stellen Sie sich ein kleines Kind vor, Lucas, das es liebt, draußen in der Sonne zu spielen. Jeder Sonnenbrand, den er bekommt, jede ungeschützte Sonneneinstrahlung zählt. Selbst 40 Jahre später hat er immer noch die Nachwirkungen seines vergangenen Sonnenbrandes, wenn auch oft unsichtbar.
Wenn dieses Kapital erschöpft ist, steigt das Risiko, an Krebs zu erkranken, an verschiedenen Hautproblemen und Pickeln zu erkranken und sich erneut nicht bräunen zu lassen, nahezu systematisch.

Die schädlichen Auswirkungen der Sonne verstehen

Die Sonne strahlt ultraviolette (UV) Strahlung aus, eine unsichtbare Bedrohung, die zu kumulativen Schäden an unserer Haut führen kann. Mit der Zeit können diese Schäden zu vorzeitiger Hautalterung, Falten, Altersflecken und in schwerwiegenderen Fällen zu Hauterkrankungen wie Melanomen führen. Bräunen ist ästhetisch, aber denken Sie daran, dass es in erster Linie eine Anpassung Ihres Körpers an einen Angriff darstellt. Abgesehen davon, dass Ihr Körper irgendwann nicht mehr über genügend Anpassungsfähigkeit und Abwehrkräfte verfügt. In diesem Fall ist es beschädigt.

Schützen Sie sich effektiv vor der Sonne


Der Schutz Ihrer Haut ist im Sommer unerlässlich. Betrachten Sie es langfristig als eine exponentiell positive Auswirkung. Je mehr Sie sich schützen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie schwerwiegende Folgen für sich selbst haben.
Der erste Schutz vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne ist ein hochwertiger Sonnenschutz. Sonnenschutzwerte (LSF) geben den Grad des Schutzes an, den ein Sonnenschutzmittel gegen UVB bietet. Ein Lichtschutzfaktor von 30 bedeutet, dass Sie 30-mal länger in der Sonne bleiben können als mit ungeschützter Haut. SPF 50 bietet noch stärkeren Schutz.
Vergessen Sie nicht, die Creme mindestens alle zwei Stunden und nach dem Schwimmen oder Schwitzen erneut aufzutragen (auch bei wasserfesten Cremes).

Zu den weiteren Schutzmaßnahmen zählt neben Sonnenschutzmitteln auch das Tragen von UV-Schutzkleidung.
Es ist auch wichtig, Ihre Augen zu schützen. Längere Einwirkung von sehr intensivem Licht kann zu langfristigen Schäden führen.
Auch in den heißesten Stunden des Tages, normalerweise zwischen 11 und 16 Uhr, ist es am besten, Schatten zu suchen.

Die Sonne und die Kinder: Besondere Aufmerksamkeit

Kinder, wie der kleine Lucas, sind aufgrund ihrer dünneren und empfindlicheren Haut besonders anfällig für UV-Strahlen. Daher ist es wichtig, sie zu schützen, indem man Kindersonnencreme aufträgt, ihnen Schutzkleidung anzieht und die Zeit, die sie der Sonne aussetzt, begrenzt. Um qualitativ hochwertige Cremes zu finden, gehen Sie direkt in eine Apotheke, damit Sie sich der Qualität und Wirksamkeit der Creme sicher sein können.

Wachsamkeit und Screening

Wachsamkeit ist für die Erhaltung einer gesunden Haut unerlässlich. Regelmäßige Selbstuntersuchungen der Haut und regelmäßige ärztliche Untersuchungen sind unerlässlich, um frühe Anzeichen von Hautproblemen zu erkennen. Wenn Sie Flecken oder ungewöhnliche Muttermale bemerken, konsultieren Sie einen Arzt.

Aufpassen!

Die Sonne spielt eine entscheidende Rolle für unser Wohlbefinden, doch unkontrollierte Sonneneinstrahlung kann schädlich sein. Ein besseres Verständnis der damit verbundenen Gefahren, einschließlich Sonnenbrand, und eine sorgfältige Anwendung des Sonnenschutzes können Ihnen dabei helfen, die Sonne verantwortungsvoll zu genießen und eine gesunde Haut zu erhalten. Wir hoffen, dass dieser Artikel Sie auf die Gefahren rücksichtsloser Sonneneinstrahlung aufmerksam macht.

Denken Sie daran: Eine Bräune ist vorübergehend, aber die Auswirkungen auf unsere Haut halten ein Leben lang an.

Weiterlesen

Que soigne la Luminothérapie et dans quels cas elle est utile ?
Le télétravail : bonne ou mauvaise idée ?

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Autres articles

View all
Comment prévenir et gérer la dépression saisonnière ?

Wie kann man einer saisonalen Depression vorbeugen und sie behandeln?

Die saisonale Depression, auch saisonale affektive Störung (SAD) genannt, ist eine Form der Depression, die typischerweise jedes Jahr etwa zur gleichen Zeit auftritt, meist im Herbst und Winter,...

Lampe Cayola d'Arits en fonction - Innovation en luminothérapie pour bien-être quotidien

Revolutionieren Sie Ihr Wohlbefinden mit der innovativen Lichttherapie von Arits

Entdecken Sie die von Arits neu erfundene Welt der Lichttherapie. Unsere Lampen sind mehr als nur Lichtquellen, sie sind darauf ausgelegt, Ihren Alltag mit Ihrem Wohlbefinden in Einklang zu bringen...

Comment la lumière peut influencer votre humeur - Améliorez votre humeur avec notre lampe intelligente

Wie Licht Ihre Stimmung beeinflussen kann – Verbessern Sie Ihre Stimmung mit unserer smarten Lampe

Entdecken Sie, wie Licht unsere Stimmung beeinflusst und wie unsere intelligente Lampe dazu beitragen kann, Ihr tägliches Wohlbefinden zu verbessern.